Wer in den Aktienhandel einsteigen möchte stellt sich früher oder später die Frage: Welchen Broker soll ich nur verwenden? Um auf diese Frage eine fundierte Antwort zu liefern haben wir OptionRocket gegründet. Wir liefern Ihnen alle benötigten Informationen, auf dessen Grundlage ein passender Broker für den Handel mit binären Optionen gefunden werden kann.


Broker Rendite Konto ab Handeln ab Reguliert Test
BDSwiss 89% 100€ 5€ Regulierung BDSwiss Jetzt zum Broker »
24option 85% 100€ 10€ Regulierung Jetzt zum Broker »
anyoption 85% 200€ 25€ Regulierung Jetzt zum Broker »
ZoomTrader 85% 200€ 10€ Regulierung Jetzt zum Broker »
IQ Option 93% 10€ 1€ Regulierung Jetzt zum Broker »
OptionFair 85% 250€ 10€ Regulierung Jetzt zum Broker »
Option888 89% 250€ 10€ Regulierung Jetzt zum Broker »
Binary.com 99% 5€ 1€ Regulierung Jetzt zum Broker »
Banc De Binary 90% 250€ 1€ Regulierung Jetzt zum Broker »
OptionBit 88% 200€ 25€ Regulierung Jetzt zum Broker »
OptionWeb 86% 200€ 10€ Regulierung Jetzt zum Broker »
StockPair 85% 200€ 20€ Regulierung Jetzt zum Broker »
10Trade 81% 200€ 20€ Regulierung Jetzt zum Broker »
TopOption 85% 100€ 25€ Regulierung Jetzt zum Broker »
TradeRush 81% 200€ 10€ Regulated Jetzt zum Broker »
EZTrader 95% 200€ 25€ Regulierung Jetzt zum Broker »

Was sind Binäre Optionen?

Der Markt der Finanzderivate wurde mit den Binären Optionen erfolgreich erweitert, womit der Handel zum persönlichen und aufregenden Finanzabenteuer wird. „Cash or Nothing“ – so lautet die Optionsspielart, bei der es nur zwei Szenarien gibt: Entweder werden große Gewinne erzielt oder der Einsatz ist verloren.

Mit Binären Optionen, die auch als Digitaloptionen bezeichnet werden, wird auf steigende oder fallende Kurse eines ausgewählten Basiswertes (Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Währungen) spekuliert. Das heißt konkret, es wird ein Basiswert ausgewählt und ein Zeitfenster festgelegt, das einige Sekunden, Minuten oder auch Wochen und Monate umfassen kann. Anschließend wird die Investitionssumme bestimmt. Geht der Trader davon aus, dass sich der Kurs des Basiswertes nach oben entwickeln wird, geht er eine Call-Option ein. Hingegen ist eine Put-Option bei einem fallenden Kurs die richtige Strategie.

Tritt das prognostizierte Ereignis ein, ist Zahltag für den Trader und es winken beim Auslaufen der Option je nach Broker Renditen von bis zu 90 Prozent. Andernfalls ist das eingesetzte Kapital verloren. Doch die Verlustrisiken lassen sich mit dem richtigen Marktwissen und mithilfe von ausgefeilten Handelsstrategien minimieren.

Die großen Vorteile der Binären Optionen sind ihre einfache und transparente Funktionsweise sowie das gut einzuschätzende Risiko, weshalb sie immer mehr an Beliebtheit gewinnen.